Nutzungsbedingungen

Allgemein

Die von eltric GmbH hier zur Verfügung gestellten Internetseiten sind nur unter den nachfolgend genannten Bedingungen zulässig.

Inhalt und Leistung

Für den Abruf und für den Download der Website, stellt die eltric GmbH Informationen und Dokumentationen zur Verfügung.

Einschränkung

Für die Funktionen des Internets und jeglicher Computerkomponenten ist eine Gewähr ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit der Website. Die Anwendung des § 312e Abs. 1 S. 1 Nr. 1 - 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches gilt nur für private Nutzung jedoch nicht für Gewerbliche, Selbständige oder Nutzer öffentlicher Körperschaften.

Zugang und Registrierungsangaben

Passwortgeschützte Seiten sind nur für registrierte Nutzer möglich. Für die Registrierung besteht kein Anspruch. Die eltric GmbH ist ohne Angaben von Gründen berechtigt, Zugangsberechtigungen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, die Löschung seiner Zugangsdaten zu verlangen. Die Angaben zur Registrierung unterliegen der Wahrheitspflicht. Änderungen sind der eltric GmbH mitzuteilen. Der Nutzer trägt die Verantwortung zum Erhalt der Emails. Dritten ist die Nutzung nicht erlaubt. Hat der Nutzer Kenntnis davon, dass Dritte unter seinen LogIN-Daten die Nutzung der Website betreiben, ist er zur unverzüglichen Meldung an die eltric GmbH verpflichtet.

Urheberrecht und Verwendung

Sämtliche Inhalte der Website sind Eigentum der eltric GmbH und sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weitergabe an Dritte ist nur mit Zustimmung der eltric GmbH zulässig. Veränderungen jeglicher Website-Inhalte sind nicht gestattet. Die Nutzung der Website-Inhalte geschieht persönlich und darf ohne Zustimmung der eltric GmbH nicht für gewerbliche Zwecke dargestellt bzw. gedruckt werden.

Nutzerbedingungen

Durch die Nutzung der Website darf Personen keinerlei Schaden entstehen. Persönlichkeitsrechte und Geheimhaltungsbestimmungen sind zu beachten. Beschädigungen von Inhalten durch Viren, Trojanischen Pferden oder sonstige Programmierungen sind zu unterlassen.

Rechtliche Hinweise

Es gilt deutsches Recht. Der Gerichtstand ist Bayreuth. Ausgeschlossen ist die Anwendung des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen vom 17. 7. 1973 und des UN-Übereinkommens über den intern. Warenkauf vom 11. 4. 1980.

Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

Bayreuth, Februar 2016